Kimko bloggt

Kimko: Das Kunstprofil intermediale Kommunikation in Baden- Württemberg

Sind Träume Schäume?

Hast du Dich morgens nach dem Aufwachen auch schon mal gefragt: „Was sollte dieser Traum?“

Träume sind nicht  Schäume.  Warum?  Weil in Träumen oft Dinge vorkommen, die für dich im Alltag wichtig sind. Wenn Du Dich an Deine Träume erinnerst , kannst Du dies gut für Dich nutzen – denn  deine Träume können dich nicht nur auf Schwierigkeiten hinweisen, sondern Dir auch Lösungen liefern. Versuche deine Träume nach dem Aufwachen in Stichworten aufzuschreiben, damit du sie später deuten kannst. Bestimmte  Situationen wie beispielsweise vor etwas oder jemandem fliehen, gefangen sein,  gelähmt sein, durch die Luft fliegen, können in deinen Träumen immer wieder vorkommen.  Um deine Träume deuten zu können musst du versuchen, den Traum mit einer aktuellen Situation zu verbinden.

In meinem Blog möchte ich Euch anhand einer Mindmap verschiedene Arten von Träumen und ihre mögliche Bedeutung darstellen.  Anschließend werde ich einen meiner Albträume und seine mögliche Bedeutung beschreiben.

Welche Traumarten gibt es?

­­

dreams

Dreams – die unterschiedlichen Traumarten

Creative Commons Lizenzvertrag
Dreams – die unterschiedlichen Traumarten von Zoe Münsberg ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Mein Albtraum, meine Deutung und meine Lösung

Stelle Dir vor, du bist in einer anderen Welt, z. B. in einer Welt im Himmel – wo alles möglich ist. Du läufst auf einer Straße aus Wolken. Du weißt nicht, wo du bist und wo du am Ende des Weges landest. Du hast keine Kontrolle über deine Bewegungen, Gefühle und Gedanken. Du läufst immer weiter und weiter und kommst schließlich an einen asphaltierten Platz in einer für Dich vertrauten Umgebung.  Und auf einmal hälts du in deinen Händen ein rundes Glas mit einem Goldfisch. Plötzlich fängt der Boden unter deinen Füßen an zu vibrieren. Es blitzt und donnert.  Auf einmal ist es ganz dunkel.

bleistiftzeichnung

Gefangen in einem Goldfischglas

Creative Commons Lizenzvertrag
Gefangen in einem Goldfischglas von Zoe Münsberg ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Als es wieder hell wird, merkst du, dass du in einem Glas gefangen bist!  Und zwar als der Goldfisch in dem Glas, dass du gerade in deinen Händen hattest!  Wie bist du in das Glas geraten?  Und überhaupt –  seit wann kannst du unter Wasser atmen? Du bist hilflos in dem Glas gefangen.  Denn wenn du versuchst aus dem Wasser zu kommen, wirst du ersticken –  da du nur noch unter Wasser atmen kannst. Ist die Lage aussichtslos?

Ich habe versucht diesen Albtraum zu deuten. Ich war damals in eine Situation geraten, in der ich mich gefangen fühlte.  Aufgrund des Traums wurde mir klar – dass ich nach einer  Möglichkeit suchen musste, um mich aus der Situation befreien zu können – was mir auch gelang.

In unserer Photoshopeinheit im Kimkounterricht habe ich eine Foto-Collage nach meiner Zeichenvorlage gestaltet. Dafür habe ich verschiedene Fotos von den einzelnen Teilen und des Hintergrunds gemacht und diese dann mit Photoshop ausgeschnitten und bearbeitet.

Fazit:
Träume sind sehr wichtig für die Menschheit, da diese ebenso den Alltag mitbestimmen und außerdem ein guter Ausgleich zu der realen Welt sein können.

Weitere spannende Quellen:

https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/schlaf/traeume/traeume-traumforschung-100.html

https://www.focus.de/wissen/videos/vier-traumthesen-wieso-sich-ihre-traeume-so-real-anfuehlen-und-warum-sie-sich-so-selten-daran-erinnern_id_5335425.html

Bis Bald! Eure ZoJo

Advertisements

Hier kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Juni 4, 2018 von in -Kl. 8 2017/18, Projekte, Sonstiges und getaggt mit , , , , , .

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

Schließe dich 62 Followern an

Schauspiel Stuttgart

Der Blog des Schauspiel Stuttgart

Projekt-Ratgeber

Projekte können nützlich und erfolgreich sein. Erfahrungen helfen.

Learning by Moving

Zweijähriges Tanzprojekt des Theater Freiburg mit der Vigelius-Grundschule

kunstkrempel

kunst und krempel und die möglichkeiten und unmöglichkeiten von schule und kunst und anderem krempel

Histoproblog - Geschichte macht Schule

Lernplattform für das Fach Geschichte - vielen Dank für über 1,4 Mio. Aufrufe!

Kimko bloggt

Kimko: Das Kunstprofil intermediale Kommunikation in Baden- Württemberg

LernenHeute.blog

Lernen und Unterrichten in der Berufsschule

Schule Social Media

Blog von Philippe Wampfler

LernLabBerlin

Praxistag für mobiles Lernen im EduCamp13

%d Bloggern gefällt das: