Kimko bloggt

Kimko: Das Kunstprofil intermediale Kommunikation in Baden- Württemberg

Ein Einblick in das Sponsoring

Hallo liebe Blogleser und Blogleserinnen,

in dem heutigen Blog möchte ich euch die Gruppe „Finanzen und Sponsoring“ aus unserem aktuellen Ausstellungsprojekt „Lebensretter Buchecker“ näherbringen.

Ich denke mal jeder hat den Begriff „Sponsor“ schon einmal gehört. Die Aufgabe unserer Gruppe ist es, Sponsoren zu finden, die das Projekt unterstützten wollen. Das Projekt kostet natürlich Geld (z.B. für die Materialien der Ausstellung, Ausleihe der technischen Geräte, Beleuchtung, Druckkosten usw.). Es ist so viel, dass wir dies nicht aus der eigenen Tasche bezahlen können. Deswegen wird die Gruppe „Finanzen und Sponsoring“ gebraucht. Sie muss immer die Finanzen im Blick haben. Wie viel Geld braucht jede einzelne Gruppe und wie viel bekommen wir von den Sponsoren. Wenn man Sponsoren erreichen möchte, dann sollte man sie als erstes Anrufen. Meist sagen sie dann eine E-Mail Adresse eines Ansprechpartners. An die E-Mail Adresse schickt man einen Informationstext über das Projekt und ein Sponsorpacket. Ein Sponsorpacket ist eine Tabelle, in der steht, für welchen Betrag die Firma welche Gegenleistungen von uns bekommt. Beispielsweise für 100€ wird man auf der Webseite mit Logo sehr groß erwähnt. Das sieht bei uns so aus:

Blogfoto Sponsoren

Für 500€ wird man sogar in der Projektzeitung abgedruckt. So kann der Sponsor entscheiden, welche Werbemaßnahme ihm eine Unterstützung wert ist.

Das war ein kurzer Einblick in die Gruppe „Finanzen und Sponsoring“.

Autor: NM (Schüler)

Advertisements

Über Kimko bloggt

Kimko ist die Abkürzung für das "Kunstprofil Intermediale Kommunikation", das wir am Friedrich-Schiller Gymnasium in Marbach a. N. entwickelt haben und seit September 2013 mit den Inhalten Bildende Kunst, Tanz, Theater, Medien & Wahrnehmungspsychologie unterrichten. Unsere Formel: Kimko = (ästhetisch-kulturelle Bildung + Medienanwendung) x Projektunterricht. Weitere Infos gibt es auf unserer Schulhomepage http://www.fsg-marbach.de/index.php?id=299

Hier kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Mai 26, 2015 von in aus dem Schulalltag..., Kl. 9 2014/15, Projekte, Sonstiges und getaggt mit , , , , , .

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

Schließe dich 63 Followern an

Schauspiel Stuttgart

Der Blog des Schauspiel Stuttgart

Projekt-Ratgeber

Projekte können nützlich und erfolgreich sein. Erfahrungen helfen.

Learning by Moving

Zweijähriges Tanzprojekt des Theater Freiburg mit der Vigelius-Grundschule

kunstkrempel

kunst und krempel und die möglichkeiten und unmöglichkeiten von schule und kunst und anderem krempel

Histoproblog - Geschichte macht Schule

Lernplattform für das Fach Geschichte - vielen Dank für über 1 Million Aufrufe!

Kimko bloggt

Kimko: Das Kunstprofil intermediale Kommunikation in Baden- Württemberg

LernenHeute.blog

Lernen und Unterrichten in der Berufsschule

LernLabBerlin

Praxistag für mobiles Lernen im EduCamp13

%d Bloggern gefällt das: