Kimko bloggt

Kimko: Das Kunstprofil intermediale Kommunikation in Baden- Württemberg

Licht & Schatten

Hey Leute,

Ihr kennt doch sicher alle Licht und Schatten. Doch bestimmt nicht was es für verschiedene Arten von Schatten gibt, oder? Für die, die es nicht wissen, will ich es erklären.
Die wichtigsten Schatten sind der Schlagschatten, der Eigenschatten, der Kernschatten und der Halbschatten. All diese Fachbegriffe hören mit dem Wort ‚-schatten‘ auf, doch bedeuten alle etwas anderes. Zuerst sollte man wissen, dass der Schatten der unbeleuchtete Raum hinter einem beleuchteten Gegenstand ist.

Der Schlagschatten bildet das Objekt teilweise ab und lässt erkennen aus welcher Richtung die Lichtquelle kommt. Er entsteht wenn das Objekt von einer nahezu punktförmigen Lichtquelle beleuchtet wird (z.B. Sonne, Scheinwerfer,…). Und er ist scharf begrenzt.

Der Eigenschatten wird auch Körperschatten genannt. Er wird auf sich selbst, durch sich selbst verursacht, er ist die Menge der Lichtquellen abgewandten Seite.

Der Kernschatten ist nicht scharf begrenzt. Er ist der Bereich im Inneren des Schattens, in dem die Lichtquelle vollständig verdeckt ist.

Der Halbschatten ist auch nicht scharf begrenzt. Er ist der Bereich am Rande des ganzen Schattens, wo nur ein Teil der Lichtquelle verdeckt ist

Blog Bild

Ich hoffe ihr konntet etwas mehr über den Schatten erfahren.
Und wenn ihr erleben wollt, wie es ist in einem Kernschatten oder Halbschatten zu stehen, dann wartet auf die nächste Sonnenfinsternis, Viel Spaß.
Autor: vec (Schüler)

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Schatten

Advertisements

Hier kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am November 16, 2014 von in aus dem Schulalltag..., Bildende Kunst, Kl. 9 2014/15 und getaggt mit , , , .

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

Schließe dich 59 Followern an

Schauspiel Stuttgart

Der Blog des Schauspiel Stuttgart

Projekt-Ratgeber

Projekte können nützlich und erfolgreich sein. Erfahrungen helfen.

Learning by Moving

Zweijähriges Tanzprojekt des Theater Freiburg mit der Vigelius-Grundschule

kunstkrempel

kunst und krempel und die möglichkeiten und unmöglichkeiten von schule und kunst und anderem krempel

Histoproblog - Geschichte macht Schule

Lernplattform für das Fach Geschichte - vielen Dank für über 1 Million Aufrufe!

Kimko bloggt

Kimko: Das Kunstprofil intermediale Kommunikation in Baden- Württemberg

LernenHeute.blog

Lernen und Unterrichten in der Berufsschule

LernLabBerlin

Praxistag für mobiles Lernen im EduCamp13

%d Bloggern gefällt das: