Kimko bloggt

Kimko: Das Kunstprofil intermediale Kommunikation in Baden- Württemberg

Woche 16

Hallo Leute,

diese Woche war viel los in unserem Kimko-Unterricht.

Am Montag 13.01. schrieben wir unsere 2. Klassenarbeit. Wir mussten eine Bildbeschreibung machen und bestimmte Bildmerkmale erklären können.

 Am Mittwoch 15.01. machten wir uns dann auf den Weg ins „ZKM“ nach Karlsruhe. Im Zentrum für Kunst und Medientechnologie ist zurzeit die Austellung der Künstlerin, Tänzerin und Choreographin Sasha Waltz zu sehen. Als wir nach der langen Fahrt dort endlich ankamen, hatten wir erst einmal Zeit uns selbst ein wenig umzuschauen. Dabei gab es viele interessante technische Spielereien und faszinierende Kunst zu entdecken.

Danach schauten wir uns eine von Sasha Waltz´s Choreographien an. Diese bestand aus verschiedenen Teilen,welche in verschiedenen Räumen stattfanden. In der Show wurden die Tänzer mit ihrer Umgebung verbunden,was ich persönlich so noch nie gesehen hatte.

Nach der Choreographie wurden wir für die Führung in zwei Gruppen eingeteilt. In meiner Gruppe wurden wir jeweils zu 3. oder zu 4. einem Raum zugeteilt,in welchem sich etwas bewegt hat, dies konnte z.B. der Raum selbst oder eine Videoaufnahme von Tänzern sein. Dort sollten wir versuchen die Bewegung auf einem Papier „einzufangen“, was den meisten eher schwer fiel.

In der anderen Gruppe mussten sie, wie ich erfuhr, Choreographien aufzeichnen und dann nachtanzen. Nach der Führung fuhren wir in die Stadt, wo wir eine Stunde Zeit zum Shoppen, Essen und Erkunden der Stadt hatten. Als wir dann wieder heimfuhren waren alle erschöpft und zufrieden mit den Einkäufen.

Bewegungsnotation der Gruppe, die ihre Aufschriebe nachtanzen sollte

Diese Bewegungsnotationen sollte die jeweils andere Gruppe nachtanzen

Autor: HF (Schüler)

Advertisements

Über Kimko bloggt

Kimko ist die Abkürzung für das "Kunstprofil Intermediale Kommunikation", das wir am Friedrich-Schiller Gymnasium in Marbach a. N. entwickelt haben und seit September 2013 mit den Inhalten Bildende Kunst, Tanz, Theater, Medien & Wahrnehmungspsychologie unterrichten. Unsere Formel: Kimko = (ästhetisch-kulturelle Bildung + Medienanwendung) x Projektunterricht. Weitere Infos gibt es auf unserer Schulhomepage http://www.fsg-marbach.de/index.php?id=299

2 Kommentare zu “Woche 16

  1. Kimko bloggt
    Januar 25, 2014

    Hoffentlich nicht nur zufrieden mit den Einkäufen ?? 😉

  2. Pingback: Bloggen in Kimko in Klasse 9 | Kimko bloggt

Hier kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Januar 24, 2014 von in aus dem Schulalltag..., Kl. 8 2013/14, Tanz und getaggt mit , , , , , , .

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

Schließe dich 63 Followern an

Schauspiel Stuttgart

Der Blog des Schauspiel Stuttgart

Projekt-Ratgeber

Projekte können nützlich und erfolgreich sein. Erfahrungen helfen.

Learning by Moving

Zweijähriges Tanzprojekt des Theater Freiburg mit der Vigelius-Grundschule

kunstkrempel

kunst und krempel und die möglichkeiten und unmöglichkeiten von schule und kunst und anderem krempel

Histoproblog - Geschichte macht Schule

Lernplattform für das Fach Geschichte - vielen Dank für über 1 Million Aufrufe!

Kimko bloggt

Kimko: Das Kunstprofil intermediale Kommunikation in Baden- Württemberg

LernenHeute.blog

Lernen und Unterrichten in der Berufsschule

LernLabBerlin

Praxistag für mobiles Lernen im EduCamp13

%d Bloggern gefällt das: