Kimko bloggt

Kimko: Das Kunstprofil intermediale Kommunikation in Baden- Württemberg

Ausflug ins ZKM nach Karlsruhe

Hey Leute! Nach langem Warten machte sich die Klasse am Freitag dem 22.11.2013 auf zum „ Zentrum für Kunst und Medien“ in Karlsruhe, also genau das richtige für Kimko. Nach einer zwei – bis dreistündigen Zugfahrt betrat die Klasse das große Gebäude. Das ZKM ist ein Museum in der zur Zeit eine Ausstellung der erfolgreichen Choreografin Sasha Waltz stattfindet. Direkt vor Ort wurde die Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Gruppe von mir und meiner Freundin wurde durch einen Raum geführt, in dem alles so faszinierend war, dass es schwer war sich davon zu Lösen. Weiter ging es in eine große Halle wo nichts weiter stand als eine Wand. Auf dieser war ein Film zu sehen, in dem es aussah als ob in der Wand Personen tanzen würden. Erst als man die Wand von der Seite sah, merkten wir, dass in der Wand wirklich mal getanzt wurde.

Natürlich war unsere Führung keine normale Führung. Wir sollten selbst aktiv sein. In kleinen Gruppen sollten wir uns selbst Choreographien überlegen, die dann von einer anderen Kleingruppe vorgespielt wurde. Der Haken: Jeder konnte die Zeichnung einer Choreographie, die man dafür als Ausgangspunkt bekam,  anders interpretieren, sodass „manchmal“ etwas anderes herauskam, als man sich vorgestellt hatte. Danach durften wir uns noch frei im Museum bewegen und uns alles anschauen. Ein besonderes Highlight war ein Fahrrad, auf dem man ganz normal treppeln und lenken musste. Aber auf einem Bildschirm war Karlsruhe abgebildet und man musste durch die Straßen lenken. So waren wir bereits interaktiv in der Innenstadt, in der wir später dann noch alle zusammen shoppen waren.

Autor: NGR und TBI (Schüler)

Advertisements

Über Kimko bloggt

Kimko ist die Abkürzung für das "Kunstprofil Intermediale Kommunikation", das wir am Friedrich-Schiller Gymnasium in Marbach a. N. entwickelt haben und seit September 2013 mit den Inhalten Bildende Kunst, Tanz, Theater, Medien & Wahrnehmungspsychologie unterrichten. Unsere Formel: Kimko = (ästhetisch-kulturelle Bildung + Medienanwendung) x Projektunterricht. Weitere Infos gibt es auf unserer Schulhomepage http://www.fsg-marbach.de/index.php?id=299

Ein Kommentar zu “Ausflug ins ZKM nach Karlsruhe

  1. Pingback: Woche 16 | Kimko bloggt

Hier kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Dezember 19, 2013 von in aus dem Schulalltag..., Kl. 8 2013/14, Sonstiges und getaggt mit , , , .

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

Schließe dich 63 Followern an

Schauspiel Stuttgart

Der Blog des Schauspiel Stuttgart

Projekt-Ratgeber

Projekte können nützlich und erfolgreich sein. Erfahrungen helfen.

Learning by Moving

Zweijähriges Tanzprojekt des Theater Freiburg mit der Vigelius-Grundschule

kunstkrempel

kunst und krempel und die möglichkeiten und unmöglichkeiten von schule und kunst und anderem krempel

Histoproblog - Geschichte macht Schule

Lernplattform für das Fach Geschichte - vielen Dank für über 1 Million Aufrufe!

Kimko bloggt

Kimko: Das Kunstprofil intermediale Kommunikation in Baden- Württemberg

LernenHeute.blog

Lernen und Unterrichten in der Berufsschule

LernLabBerlin

Praxistag für mobiles Lernen im EduCamp13

%d Bloggern gefällt das: